2019 · Blog

Raum_Wagen in Maria Anzbach

20191201_082605

Zum Adventmarkt 2019 in Maria Anzbach war auch der Raum_Wagen zugegen. DANKE an den Lions Club Wienerwald für die Möglichkeit, in die Nachbargemeinde zu kommen! War wirklich eine Reise wert! Und DANKE an Stadtbauer Daniel Sturm für den Hin- und Her-Transport!

2019 · Blog

Best of Raum_Wagen im Zentrum Neulengbach 2019

Schwuppdiwupp – und vorbei ist die raum_wagende Zeit, das Sommerwohnzimmer, die #KommVorZone #GibDeinenIdeenRaum im Zentrum von Neulengbach. Es wurde(n)

  • getratscht und gequatscht
  • getöpfert und Musik gemacht
  • gelacht und geplaudert
  • Pläne geschmiedet und ausgeheckt
  • Ideen ausgetauscht und verwirklicht
  • genetzwerkt und vernetzt
  • gearbeitet und in die Luft geschaut
  • ausgestellt und informiert
  • geärgert und gehupt
  • mit dem Kopf geschüttelt und mit dem Finger gedeutet
  • gedrechselt und geschrieben
  • massiert und entspannt
  • beblumt und behübscht
  • gelesen und gechillt
  • gegessen und getrunken
  • geschmatzt und geschlemmt
  • mit Humor genommen und zu Tränen gerührt
  • Menschen vor den Vorhang geholt und Kunstwerke präsentiert
  • Termine ausgemacht und Projekte in Gang gesetzt
  • geschwitzt und gefroren
  • bei Wind alles festgehalten und bei Regen alles abgedeckt
  • unbekannte Menschen kennen gelernt und Bekannte wieder getroffen
  • Mut zugesprochen und Hilfe geleistet
  • Anrufe getätigt und Informationen weiter gegeben
  • diskutiert und geschwiegen
  • die Stille genossen und den Lärm ausgeblendet
  • gedreht und gewendet
  • gewirtschaftet und gekocht
  • Workshops angefragt und geplant
  • Arbeitskooperationen geschlossen und umgesetzt
  • Bücher getauscht und weiter gegeben
  • entrümpelt und ausgemistet
  • aus Altem Neues gemacht
  • repariert und genäht
  • verkauft und gespendet
  • gesammelt und verteilt
  • gegossen und geerntet
  • Erde verteilt und neu bepflanzt
  • umgebaut und neu gestaltet

aber VOR ALLEM:

GEMEINSAMES in den VORDERGRUND gestellt

DANKE an alle, die dabei waren, mit gemacht und mit gestaltet, unterstützt und begrüsst haben! Es war nun schon zum dritten Mal eine wunderbare Zeit mit euch!

Blog

09.08. bis 31.08.2019 Raum_Wagen in Neulengbach

2019_facebook2_820x300

Wir suchen DICH!

Die Aktive Wirtschaft begrüßt im August wieder den Raum_Wagen im historischen Zentrum von  Neulengbach – 2019 zum Thema KUNST und HANDWERK aus Neulengbach und der Region!

Du bist KunsthandwerkerIn? Du hast ein altes Handwerk erlernt und willst es anderen zeigen? Du bietest handgemachte Sachen an?
Wir haben 3 Wochen lang eine Bühne für Dich!
Melde dich bei Michaela Schmitz, +43 660 125 81 20 oder schau′ im Lokal ′art&wiese′, Rathausplatz 53, Wienerstraße Top1 (um die Ecke beim Palmers) vorbei!

Gib deinen Ideen Raum
Als Ideenspeicher, Präsentationsraum und Vernetzungsplattform steht der Raum_Wagen für Dich zur Verfügung!
#sommerwohnzimmer #KommVorZone #Neulengbach #kunst #handwerk #kunsthandwerk

Welche Ideen hast du?

Im Mittelpunkt steht die Stärkung der Stadtmarke #Neulengbach #sichtbar #vielseitig. Initiator und Veranstalter ist der Verein ‚Aktive Wirtschaft Neulengbach‘ in Kooperation mit der Stadtgemeinde Neulengbach und dem Verein ‚art&wiese‘ (Kunsthandwerksgalerie).

Übrigens: Das Veranstaltungsprogramm wird HIER laufend aktualisiert und erweitert, einfach unten im Terminkalender weiterklicken …

Hier findest Du die Veranstaltung auf facebook, ab Anfang August werden hier die KünstlerInnen vorgestellt

Wir haben ab jetzt (bis 31.08.) auch das GEHschenke Rad – eine Pflückstation zum Geben und Nehmen (aus St.Pölten) bei uns stehen – komm vorbei!

♥ 09.08.2019 – Ankommen, Auspacken und LIVE Töpfern von Christine Nebosis von Atelier 1000blum, Keramikwerkstatt Christine Nebosis bis 19:00
♥ 10.08.2019 – 09:00 bis 13:00 Ferienspiel mit Eltern-Kind-Zentrum Neulengbach Christine Nebosis , Fernando Haupt und Michaela Schmitz –> wir organisieren ein Kindercafe! Wer macht mit? Kinder von 6-12 gesucht! Diesmal kochen wir gemeinsam im art & wiese, das Essen gibt es dann ab 11:30 beim Raumwagen vis a vis Stadtgreisslerei Brutschy
♥ 12.08.2019 – GESA Haus des Lernens und Österreichs größtes Strohhaus – präsentiert von Erwin Schwarzmüller, mobiler Solartrockner von Maurus Mosetig, ausgeliehen von Juliana Lutz vom Speiselokal bis 19:00
♥ 13.08.2019 – Klimabündnis Österreich-Niederösterreich informiert! Klimaschutz in aller Munde – in #Neulengbach wird er umgesetzt! Wie? Das kannst du an dem Tag zwischen 13:00 und 19:00 erfahren! #Kulturgemüse von Felix Hechtl
♥ 14.08.2019 – 8:00 bis 9:00 YOGA mit Christian ReisenthalerYoga beim Raumwagen, ab 9:00 wir gestalten die Blumenkisten beim NKD neu! Fleißiges Erderausschaufeln!
♥ BÜCHERFLUG! 9:00 bis 19:00 alles rund ums Thema Bücher weiter geben, sammeln und vor allem LESEN – schau vorbei!
♥ 16.08.2019 – 9:00 bis 19:00 Holzschüssel Unikate aus Tullnerbach! Ab 17:00 ist Nikolaus Kropp vor Ort – falls wer Fragen hat?
♥ 17.08.2019 – Ideensammlung #Startraum #Neulengbach für JungunternehmerInnen
♥ 19.08.2019 – wir suchen DICH – der Tag ist noch frei!
♥ 20.08.2019 – 14:00 bis 19:00 Regine Haunschmidt von Azur – Kunst & Technik lass dich verzaubern! Um 12:00 gibt es die leckeren Burger von Grill & Roll Food Truck – schau vorbei!
♥ 21.08.2019 – diesen Tag gestaltet die Plattform Gesund Leben 9:00 bis 19:00 – um 10:00 startet das Vernetzungsfrühstück!
♥ 22.08.2019 – Anna Bürgler von Zentrum-Leben präsentiert ihre Arbeit und Vitalnahrung (gibt’s auch zum Kosten!)
♥ 23.08.2019 – Jubel und *freu* Gina Halbauer Die Schrankflüsterin kommt zu uns nach #Neulengbach und organisiert wieder einen Kleidertausch! 9:00 bis 19:00
♥ 24.08.2019 – GEHschenke, die Pflückstation aus St.Pölten, Ideensammlung #Startraum #Neulengbach für JungunternehmerInnen
♥ 26.08.2019 – Galerie3034 von Regina Brandstetter und Wilhelm Brandstetter zeigt ihre tollen Kunstwerke! 13:00 bis 19:00
♥ 27.08.2019 – Magdalena Lung präsentiert ihre Körpergespräche 9:00 bis 19:00 UND ♥ tata ♥ Wilhelmsburger Geschirr Museum bringt Infos und Porzellan mit! ♥ ebenfalls 9:00 bis 19:00
♥ 28.08. 2019 – Reinhard Komosny präsentiert sein Buch ‚Der Hürdenläufer-alles ist möglich‘ 9:00 bis 13:00
♥ 15:00 bis 19:00 AKTIVE Frauen Neulengbach laden ein – Sightseeing und best of Beispiele unserer #Kooperationen – wir besuchen aktive Frauen/UnternehmerInnen im Zentrum
♥ 18:30 YOGA von Christian Reisenthaler Yoga beim Raumwagen
♥ 29.08.2019 – Kunsthandwerk am Körper von Christine Sztatecsny Shiatsu-Praktikerin aus Maria Anzbach 9:00 bis 19:00, mit Glück auch Graskörbchen binden (duftet wunderbar!), FILMABEND im Saal der Raiffeisenbank Wienerwald ♥ lass dich überraschen!
♥ 30.08.2019 – Live Töpfern mit Christine Nebosis von Atelier 1000blum, Keramikwerkstatt Christine Nebosis, Live Kochen mit Ronny Klüsener und #Kulturgemüse von Felix Hechtl und Buchpräsentation Jürgen Herler HerbiosGarden ‚Hände in die Erde‘ und dann LIVE ESSEN für alle!
♥ 31.08.2019 – JoFi’s Kreativ-Manufaktur Holzunikate der feinsten Art! #Kunsthandwerk

Ansprechpartnerin und Kontakt:
Michaela Schmitz +43 664 125 81 20 oder email@raumwagen.info

Blog

Raum_Wagen – Interview mit Michaela Schmitz

image

Ein ehemaliger Feuerwehranhänger, 4 Tonnen, 14 m2, rot, mobil mit einer großen Klappe und viel Raum. Die Menschen bleiben stehen und fragen: was macht der da? Wozu ist das gut?

Michaela Schmitz betreibt ein öffentliches, mobiles Bücherregal, ein Repaircafe und organisiert den Zukunfts-Salon. Ihr Herzensthema ist es Menschen ganz niederschwellig abzuholen und zu einem gemeinschaftlichen Engagement zu motivieren, ihnen Mut zu machen. Dafür hat sie den Raum_Wagen für die Region rund um Neulengbach gekauft. Es ist wichtig, die Dinge und Ideen loszulassen. Ab in die KommVorZone!

Hier geht’s zum Interview mit Michaela Schmitzhttps://new-work-women.jimdo.com/mymissio…/michaela-schmitz/

Michaela Schmitz ist Mutter von drei Söhnen, liebt das Gehen und ihren vertikalen Garten. Sie ist begeisterte Europäerin, liebt ihre neue Heimat Neulengbach und engagiert sich so viel wie möglich in ihrem Umfeld. Sie betreibt ein öffentliches, mobiles Bücherregal, ein Repaircafe und organisiert den Zukunfts-Salon. Mit ihren Ideen und ihrem Wissen unterstützt sie die Aktive Wirtschaft Neulengbach und ist als Vorstandsmitglied zuständig für die Öffentlichkeitsarbeit. Den Raum_Wagen hat Michaela für die Region rund um Neulengbach gekauft und er dient ihr als #KommVorZone!

Welche Mission verfolgst Du? Was möchtest Du vorantreiben? Was soll sich verändern?

Ich möchte, dass sich Menschen wieder mehr am Gemeinschaftsleben beteiligen. Auf Wenigen lastet derzeit das Engagement im gemeinsamen gesellschaftlichen Umfeld. Viele schieben die Entscheidungen und die Verantwortung zur Gestaltung unseres gemeinsamen Umfeldes auf ‚die Politik‘ ab und erwarten, dass ‚es getan wird‘. Zu wenige sind mutig und stehen auf, gestalten selbst mit und organisieren selbst.

Deshalb habe ich es mir zum Ziel gemacht, Menschen ganz niederschwellig abzuholen und zu einem gemeinschaftlichen Engagement zu motivieren und ihnen Mut zu machen.

Mit welchen drei Hashtags lässt sich Deine Mission zusammenfassen?

#gemeinsam

#raumwagen

#KommVorZone

Wie bist Du auf Deine Mission gestoßen? Wodurch hast Du Feuer gefangen? Was treibt Dich an?

Über ein Projekt in der Tiny House-Szene bin ich auf den Raum_Wagen von Hannah Kordes gestoßen. Die Idee von ‚gemeinsam Raum_Wagen‘ hat mich sofort angesprochen. Ein ehemaliger Feuerwehranhänger, 4 Tonne, 14 m2, rot, mobil mit einer großen Klappe und viel Raum. ER fällt auf, steht ROT und mächtig da und regt zu Fragen an. Die Menschen bleiben stehen und fragen: was macht der da? Wozu ist das gut? –> Mission erfüllt.

Welche Schritte bist Du bereits gegangen? Was hat sich verändert? Was waren dabei Deine größten Highlights?

Ich habe nach einem gemeinsamen raum_wagendem Jahr mit Hannah Kordes (inklusive Crowdfunding-Tour des Raum_Wagen) den Raum_Wagen gekauft. Seither machen der Raum_Wagen und ich Neulengbach und die Region sichtbar vielseitig. Ich habe ganz viele Highlights – aber ein Highlight ist immer dann, wenn Leute Dinge anpacken, sich rauswagen, mutig sind, Ideen entwickeln und diese umsetzen. Fang einfach an! Immer dann, wenn sich eine BürgerIn aus der Komfortzone in die KommVorZone wagt, ist das für mich ein Highlight.

Natürlich waren die ersten drei Wochen Raum_Wagen in Neulengbach (2017) mit ‚Gib deinen Ideen Raum‘ in Kooperation mit der Aktiven Wirtschaft Neulengbach ein ganz besonderes Highlight. Den öffentlichen Raum zu erobern und mit den Menschen zu teilen, das ist immer ein besonderes Erlebnis.

Was hast Du dabei gelernt? Wie bereichert Dein Engagement Dich, Dein Leben oder Deine Arbeit?

Ich lerne jeden Tag auf’s Neue. Und vor allem Vertrauen, dass alles so gut ist, wie es ist. Ich weiß nicht, was der nächste Tag bringt. Aber ich weiß, dass ich ihn mutig beschreite und jeder Tag ein Wagnis für Neues ist. Ich weiß nicht, wohin sich so manche Idee entwickelt, aber, einmal ausgesprochen, findet sie ihren Weg und kommt in der richtigen Form zurück.

Es ist wichtig, die Dinge und Ideen loszulassen. Ich habe das Vertrauen, dass sich alles zum Besten entwickelt und wir wissen nie, welche scheinbaren Umwege nötig sind. In einem Umfeld, in dem jede/r sein/ihr Potential entfalten kann, entwickeln Menschen großartige Fähigkeiten, die der Gesellschaft und unserer Gemeinschaft dienen. Ich bin jeden Tag erfüllt vom Ideenreichtum meines Umfeldes.

Was gibt es noch zu tun? Was willst Du noch erreichen? Was sind Herausforderungen, die es zu bewältigen gibt?

Raum_wagende, mutige Menschen zu suchen und zu finden ist immer wichtig. Jeden Tag soll das Feuer des Wagemutes entzündet werden! Ab in die KommVorZone!

Was rätst Du anderen, die ihre persönliche Mission noch suchen oder oder sich noch nicht getraut haben ihrer Mission zu folgen?

Wenn DU wirklich mutig sein willst, dann gib‘ dir die Zeit dazu, es zu sein.

Wo Deine Talente und die Bedürfnisse der Welt sich kreuzen, liegt Deine Berufung (Aristoteles)

Suchst Du noch Unterstützer oder Verbündete? Dann kannst Du hier noch einen Aufruf starten. Füge auch gerne Links ein.

Jede/r, der sich raum_wagend betätigen möchte, kann sich gerne HIER bei mir melden.

2019 · Blog

KunsthandwerkerInnen gesucht

2019_postkarte1_hoch

Ab sofort suchen wir DICH! Die raum_wagende Zeit im Zentrum von Neulengbach (vis a vis Stadtgreisslerei Brutschy) findet heuer von 09.08. bis 31.08.2019 statt

Thema: KUNST und HANDWERK aus Neulengbach und der Region!

Menschen aus Neulengbach und der Region stellen sich vor!

Du bist KunsthandwerkerIn und willst Dich und Dein Handwerk im August im Raum_Wagen präsentieren?

Dann melde Dich bitte bei Michaela Schmitz
+43 660 125 81 20 oder email@raumwagen.info

2019 · Blog

Raum_Wagen in der Gärtnerei Kraic

Vom 13.05. bis 18.05.2019 war der Raum_Wagen zu Gast in der Gärtnerei Kraic in Neulengbach. Das Programm für die Woche gestaltete unter anderem die (eben neu) gegründete Plattform Gesund Leben (Karin Komosny, Barbara Bach und Christine Nebosis) und es gab ein Sonder-Repair-Cafe und Kunsthandwerksausstellungen. Das Wetter war uns ja nicht ganz hold – Montag zum Vernetzungsfrühstück, wo 20 GesundheitsanbieterInnen dabei waren, war uns das Wetter noch halbwegs gewogen, am Dienstag hatte es 3 Grad und Regen, am Mittwoch 6 Grad und Dauerregen – erst am Donnerstag gegen mittag wurde es besser – dafür waren Freitag und Samstag wirkliche Prachttage mit viel Sonnenschein! Am Samstag gab es zum Abschluss ein öffentliches Mittagsessen mit Fisch von Mikes Farm, Erdäpfel, Spinat (vom Feld vom Felix Hechtl), Salat, Gemüse … DANKE an die Gastgeber, Michael und Ursula Kraic, danke an die AusstellerInnen und AnbieterInnen, die die ganze Woche da waren und DANKE an alle KundInnen, die das Angebot genutzt haben! Und am Samstag hama ordentlich auf’kocht!

2019 · Blog

Das war die weiße Einkaufsnacht 2019

10.05.2019 – meine zweite Einkaufsnacht in Neulengbach! Okay … diesmal war es weniger warm, recht windig und kühl, aber trotzdem gute Stimmung, viele Menschen unterwegs, Musik – und POPCORN gab’s von meiner Popcornmaschine und wir haben kein einziges Fotos davon! Aber schaut selber – danke, dass ich dabei sein durfte, danke an das Engagement, danke an alle anderen AusstellerInnen und an alle BesucherInnen und danke an Maria Hörmandinger für die tollen Fotos! http://www.photodesignerin.at/