Bauprozess

RWT 11: Neuer Boden unter den Füßen

Es ist schon interessant zu merken, wer wirklich Lust hat und haben kann am Wagen mitzumachen. Die Uhrzeit und der Tag für’s Treffen ist natürlich für einige Menschengruppen unmöglich. „Da arbeiten ja Alle!“..

Aber dennoch bin ich bisher nie allein gewesen. So viele Bekanntschaften haben sich durch die blosse Anwesenheit des Wagens vor Ort ergeben. Er ist zur Anlaufstelle geworden. Menschen hinterlassen Einträge im Gästebuch, spenden in das Projektglas und sogar der Osterhase war da. Toll, ist das. Und das ist ja erst der Anfang!

Schon ne Idee bekommen, wofür man den Wagen nutzen könnte? Willst Du selber was starten? Schreib doch einfach ne Email    : )

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s