Bauprozess

4. RWT: Licht ins Dunkle bringen

Raum- Wagen- Tag Nr. 4!

Die Wände sind fertig vorbereitet fürs Lackieren! Die kurzen Seitenwände werden mit Holzweichfaserplatten und Lehmputz ausgeführt. Das hat sich gestern ergeben. Dank einem Lehmbauer, der zu besuch war und das bei sich in seinem Laster auch gemacht hat : )

Der Boden verschwindet immer mehr. Jetzt können die Seitenteile nächstes RWT schon Rostschutzbehandelt werden. Der ganze Gammel ist jetzt raus. Die Styrodurdämmung liegt noch gesammelt in einem grossen Sack und macht mich stutzig. Soviel Sondermüll produzieren für ein paar Grad mehr… Son Wagen kann man doch unmöglich ökologisch heizen. Und so ne Blechkiste ökologisch zu dämmen ist auch ein Wahnsinn. Das schimmelt einem ja dann alles wieder von der Wand-

Ich weiss wirklich noch nicht, was ich jetzt mit diesem rosa- blauen Haufen geschäumte fossile Energie machen soll. Wegschmeißen werde ich es sicher nicht. Erinnerung: Die Rohstoffe, die man zur Verfügung hat sollen zu 100% weiterverwendet werden. Alles soll in Kreisläufe gebracht werden. Vielleicht dämm ich den Boden von unten damit und hab oben das Holz…? Mal ausprobieren, ob das ginge. Die Raumhöhe ist schon fein so wie sie jetzt ist.. 2.25cm satt 2.12 cm!!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s