Lieblingsprojekte

Lieblingsprojekt: mo.ë (wien)

Irm Hermann, Altea Garrido, Clemens Sienknecht, Lilith Stangenberg, Olivia Grigolli, Tora AUgestad

 

Wie schnell kostbare Räume für Menschen in Räumungsgefahr kommen können, zeigt sich auch am Beispiel des mo.ë in Wien. Hier hat sich seit einigen Jahren eine Kultur- und Kunstanlaufstelle generiert. Nun will der Eigentümer der Fläche bauen. Die Räume des jetztigen Standortes sollen abgerissen werden für neuen Wohnraum. Da treffen zwei Welten aufeinander.

Mehr Infos unter:

moe-vienna

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s